Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Ärztegewerkschaft kündigt Ausfall planbarer Operationen an

© dapd

16.01.2012

Tarife Ärztegewerkschaft kündigt Ausfall planbarer Operationen an

“Der Streik der Ärzte muss den Kliniken wirtschaftlich schon wehtun”.

Düsseldorf – Patienten müssen vom 26. Januar an mit großen Einschränkungen an kommunalen Krankenhäusern rechnen. “Planbare Operationen werden für die Dauer des Streiks nicht vorgenommen werden können. Das neue Kniegelenk muss warten”, sagte der Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Rudolf Henke, der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Montagausgabe) laut Vorabbericht. “Der Streik der Ärzte muss den Kliniken wirtschaftlich schon wehtun, damit sich die Arbeitgeber endlich bewegen.”

Henke sagte, der Marburger Bund habe den Kliniken aber Notfalldienstpläne angeboten, um die Notfallversorgung sicherzustellen. “Der akute Blinddarm wird selbstverständlich entfernt”, versicherte er.

Henke sagte, die Arbeitgeber könnten den Streik durch ein vernünftiges Angebot noch abwenden. “Viele Krankenhäuser haben 2011 ihre Erlöse deutlich erhöht. Da gibt es genügend Spielraum für einen ordentlichen Tarifabschluss”, sagte er.

Der Marburger Bund fordert sechs Prozent mehr Gehalt für die etwa 45.000 Ärzte an den zirka 600 kommunalen Krankenhäusern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/arztegewerkschaft-kundigt-ausfall-planbarer-operationen-an-34293.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen