Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.04.2010

ARD bekommt zum 60. Jubiläum einen neuen Slogan

Hamburg – Das Erste feiert am 5. Juni sein 60. Jubiläum und bekommt aus diesem Anlass einen neuen Slogan. Der neue Claim wird einem Bericht des Branchenmagazins „Werben & Verkaufen“ zufolge „Wir sind eins. ARD“ lauten. Eine entsprechende Wort- beziehungsweise Bildmarke hat sich das Erste demnach ins Markenregister eintragen lassen. Dort sind die ARD-Länderanstalten als Inhaber verzeichnet. Der neue Slogan soll die Vielfalt des Senderverbundes als Alleinstellungsmerkmal ausdrücken, heißt es aus dem Umfeld des Senders. Gegenüber der W&V betonte die ARD, dass sich das Projekt „noch in der Abstimmungsphase“ befindet. Das Vorhaben ist beim derzeitigen ARD-Vorsitzenden und SWR-Chef Peter Boudgoust angesiedelt. Eine Entscheidung soll allerdings unmittelbar bevorstehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ard-bekommt-zum-60-jubilaeum-einen-neuen-slogan-9715.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen