Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bundesliga: ARD bedauert Kartellamtsentscheidung

© dapd

14.01.2012

Medien Bundesliga: ARD bedauert Kartellamtsentscheidung

In ländlichen Gebieten für viele das Internet kein Ersatz für das Fernsehen.

Köln – Die ARD bedauert die Entscheidung des Bundeskartellamtes zur zentralen Vermarktung der Bundesligarechte durch die Deutsche Fußball Liga (DFL). Die ARD-Vorsitzende Monika Piel sagte am Samstag in Köln, dies sei nicht im Sinne der Zuschauer. “Diese Entscheidung birgt die Gefahr, dass die DFL mit einer Erstausstrahlung von Bildern des Bundesliga-Spieltages im Netz einen großen Teil des Publikums ausschließt.”

Besonders in ländlichen Gebieten sei für viele das Internet kein Ersatz für das Fernsehen, weil dort dem Web-TV häufig die notwendigen Empfangsmöglichkeiten fehlten.

Das Kartellamt hatte auch die Pläne der DFL gebilligt, die erste freie Ausstrahlung der Höhepunkte des Spieltages ab 2013 möglicherweise an einen Internetanbieter zu vergeben. Im Fernsehen wären diese Ausschnitte dann erst um 21.45 Uhr zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ard-bedauert-kartellamtsentscheidung-zu-bundesliga-medienrechten-34059.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen