Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Arche Noah für Pflanzen

© dapd

14.04.2012

Konservierung Arche Noah für Pflanzen

Die Unternehmen „BioPlanta“ und „Vita 34“ forschen zur Konservierung von pflanzlichem Gewebe.

Leipzig – Die bundesweit erste Arche Noah für Pflanzen soll in Leipzig entstehen. Die Unternehmen „BioPlanta“ und „Vita 34“ wollen Verfahren entwickeln, um pflanzliches Gewebe bei Temperaturen von minus 190 Grad Celsius zu konservieren, wie die „Leipziger Volkszeitung“ berichtete. Möglich sei eine theoretische Lagerdauer von mehreren tausend Jahren. BioPlanta-Geschäftsführer André Gerth, sagte der Zeitung, dass weltweit 75 Prozent der genetischen Vielfalt an Kulturpflanzen verloren gegangen sei.

Vorbild für das Leipziger Projekt sei die Arche Noah für seltene Nutzpflanzen auf der Insel Spitzbergen in Norwegen. Dort werden in 100 Metern Tiefe Samen von Kulturpflanzen aufbewahrt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/arche-noah-fuer-pflanzen-50420.html

Weitere Nachrichten

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

Wirtschaftsweiser Athen muss Akzeptanz für Reformen schaffen

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu stehen, um die ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Weitere Schlagzeilen