Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Übernahme von Karstadt durch Berggruen perfekt

© dts Nachrichtenagentur

03.09.2010

Bundesarbeitsministerium Übernahme von Karstadt durch Berggruen perfekt

Alle Unterschriften der Gläubiger eingegangen.

Berlin – Die Rettung der Warenhauskette Karstadt ist perfekt. Wie das Bundesarbeitsministerium am Freitag mitteilte, seien alle Unterschriften der Gläubiger des Karstadt-Vermieters Highstreet eingegangen, die für die Übernahme durch den Investor Nicolas Berggruen benötigt werden.

Das Amtsgericht Essen, das über den Insolvenzplan für die Warenhauskette entscheiden muss, hatte zuvor aufgrund fehlender Unterschriften die Bestätigung für den Einstieg von Berggruen auf Freitagnachmittag verschoben.

Berggruen hatte bereits im Juni den Zuschlag des Insolvenzverwalters Klaus-Hubert Görg bekommen. Sein Konzept sieht unter anderem vor die 25.000 Stellen bei Karstadt zu erhalten. Erst am Donnerstag, Stunden vor Fristende, konnte eine Einigung mit den Gläubigern des Vermieters Highstreet, dem 86 der 120 Karstadt-Häuser gehören, getroffen werden.

Eine Mietsenkung im Rahmen von 400 Millionen Euro über mehrere Jahre war Bedingung für die Gültigkeit des Kaufvertrags Berggruens. Die Highstreet-Gläubiger hatten bereits am Donnerstagabend ihre Zustimmung geäußert. Es dauerte aber bis Freitagmittag, bis dies auch durch die letzten Unterschriften bestätigt worden war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/arbeitsministerium-uebernahme-von-karstadt-durch-investor-perfekt-14238.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen