Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Security Sicherheitsdienst Mitarbeiter

© qay / pixelio.de

05.07.2016

Arbeitsmarkt Zahl der Menschen mit Zweitjob ist stark gestiegen

„Nicht wenige kommen ohne einen Zusatzjob nicht über die Runden.“

Halle – Am Tag in einem Büro arbeiten und abends noch in der Kneipe kellnern: Die Zahl der Beschäftigten mit einem Minijob neben ihrem Hauptberuf hat in Sachsen-Anhalt in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Dienstag-Ausgabe).

Nach Angaben der Landesarbeitsagentur hatten im Jahr 2015 rund 24 600 Arbeitnehmer einen Zweitjob. Vor zehn Jahren waren es erst 14 300. Das entspricht einem Plus von 72 Prozent.

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Linken im Landtag, Andreas Höppner, sieht den Anstieg als Alarmsignal. „In Sachsen-Anhalt arbeiten 285 000 Arbeitnehmer im Mindestlohn-Bereich. Nicht wenige kommen ohne einen Zusatzjob nicht über die Runden“, sagt Höppner.

Ökonomen sehen allerdings sehr verschiedene Gründe, warum immer mehr Menschen einen Zweitjob aufnehmen. „Es ist nicht nur ein Armutsphänomen“, sagt der Arbeitsmarktexperte Enzo Weber vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Die Nebenjobber sind ein Querschnitt der Bevölkerung. Häufig würden gut ausgebildete Facharbeiter eine zweite Tätigkeit ausüben, um mit ihren Fähigkeiten noch etwas mehr zu verdienen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/arbeitsmarkt-zahl-der-menschen-mit-zweitjob-ist-stark-gestiegen-94416.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

BDA Arbeitgeber setzen auf vierte Amtszeit Merkels

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer setzt auf eine vierte Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "In dieser unruhigen Welt, in der wir uns ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Handelsbeschränkungen Gesamtmetall warnt Donald Trump vor Protektionismus

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie setzt weiterhin auf regen Handel mit den USA und warnt die künftige Administration unter Donald Trump vor ...

Renault Zoe E-Auto Lade-Station

© Werner Hillebrand-Hansen / CC BY-SA 2.0

Gesamtmetall Gesetzgeber sollte sich bei Elektromobilität zurückhalten

Die Metall- und Elektroindustrie warnt vor zu weitreichenden staatlichen Vorgaben beim Ausbau der Elektromobilität. Rainer Dulger, Präsident des ...

Weitere Schlagzeilen