Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.12.2009

Arbeitslosenzahl sinkt überraschend

Nürnberg – Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November überraschend auf 3215000 gesunken. Das teilte heute die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit. Experten hatten mit einer Steigerung der gerechnet. Die Arbeitslosigkeit hat demnach im Vergleich zum Oktober leicht um 13000 abgenommen. Die Verbesserung im November sei Angaben zufolge auf die alten Bundesländer beschränkt. Im Osten blieb die Zahl der Arbeitslosen unverändert bei 1000000. „Auch nach rund einem Jahr Wirtschaftskrise zeigt sich der Arbeitsmarkt verhältnismäßig robust.

Die Auswirkungen auf Arbeitslosigkeit und Beschäftigung sind weit weniger dramatisch als zunächst von vielen befürchtet“, fasste der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Frank Weise, die Entwicklung des Arbeitsmarktes im November 2009 zusammen. Im Vergleich zum November letzten Jahres gab es 227.000 Arbeitslose mehr. Der Anstieg resultiert aus der schweren Rezession, in der sich die deutsche Wirtschaft befindet. Die Arbeitslosenquote sank insgesamt um 0,1 Punkte und liegt somit nun bei 7,6 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/arbeitslosenzahl-sinkt-ueberraschend-4231.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden

Das Relegationsspiel zwischen Drittligist Jahn Regensburg und Zweitligist 1860 München ist mit einem 1:1 unentschieden zu Ende gegangen. Die Regensburger ...

Weitere Schlagzeilen