Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

02.12.2016

BDA Arbeitgeber setzen auf vierte Amtszeit Merkels

Kramer prophezeite der AfD kein langes Leben.

Düsseldorf – Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer setzt auf eine vierte Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „In dieser unruhigen Welt, in der wir uns befinden, ist Stabilität ein Faktor, nach dem sich die Bevölkerung zu Recht sehnt“, sagte Kramer der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Von daher glaube ich, ist die Kanzlerkandidatur von Frau Merkel ein der Zeit angemessenes Lösungsangebot“, sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). „Jemanden, der heute hü und morgen hott sagt und in Krisenfällen keinen klaren Kurs führt, würde ich lieber nicht vorne sehen“, sagte Kramer.

Der Alternative für Deutschland (AfD) prophezeite Kramer kein langes Leben. „Die AfD ist eine Momentaufnahme. Dass die AfD im operativen Geschäft die Politik in die falsche Richtung beeinflussen kann, erwarte ich nicht“, sagte der BDA-Chef.

Eine rot-rot-grüne Bundesregierung würde die Wirtschaft nach Kramers Worten nicht begrüßen. „Rot-Rot-Grün würde Deutschland nicht gut tun. Das ist keine Perspektive – weder innen- noch außen- noch wirtschaftspolitisch“, sagte der Arbeitgeberpräsident.

Auch eine Regierungsbeteiligung der Grünen sieht Kramer nach dem jüngsten Grünen-Parteitag kritisch, auf dem die Partei die Einführung einer Vermögensteuer beschlossen hatte. „Die Umsetzung der Beschlüsse der Grünen auf ihren letzten Parteitag würde dem Wirtschaftsstandort Deutschland nicht gut tun“, sagte Kramer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/arbeitgeber-setzen-auf-vierte-amtszeit-merkels-95613.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen