Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Apple-Logo auf einem Computer

© dts Nachrichtenagentur

12.06.2012

Entwicklermesse Apple präsentiert neues MacBook

„Der beste Computer, den wir je gebaut haben.“

San Francisco – Der Computerkonzern Apple hat auf der firmeneigenen Entwicklermesse WWDC ein neues MacBook präsentiert. Wie Marketingchef Phil Schiller erklärte, werde das neue Notebook erstmals über hochauflösende „Retina“-Displays verfügen, die eine HD-Auflösung von bis zu 2.880 mal 1.800 Pixeln ermöglichen. Die neuen Displays waren bereits im iPhone 4 und dem iPad 3 verbaut worden. Laut Schiller könne das menschliche Auge auf den neuen Displays keinerlei Pixel mehr erkennen.

Chefdesigner des MacBook Pro, Jony Ive, sagte, es sei „der beste Computer, den wir je gebaut haben“.

Auch das neue Betriebssystem iOS 6 für das iPhone wurde auf der Konferenz präsentiert. Dessen wichtigste Funktionen sind eine bessere Integration von Facebook sowie eine Weiterentwicklung der Sprachsteuerung „Siri“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apple-praesentiert-neues-macbook-54755.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin auf Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Nur sechs von zehn Hetzbotschaften im Internet werden gelöscht

Facebook, Twitter und YouTube schaffen es in Europa nicht, binnen 24 Stunden alle Einträge zu löschen, die illegale Hetzbotschaften enthalten: Das ist das ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Weitere Schlagzeilen