Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.04.2010

Apple nennt Lösungsmöglichkeit für WLAN-Probleme beim iPad

Cupertino – Der Computerriese Apple hat sich erstmals zu den Problemen mit dem WLAN-Empfang bei seinem neuen Tablet-PC iPad geäußert. Laut einer Supportseite des Unternehmens könnten Dualband-fähige Router von Drittherstellern für die Verbindungsprobleme verantwortlich sein. Zur Lösung des Problems schlug Apple seinen Nutzern vor, verschiedene Namen (SSID) für die Netzwerke zu vergeben oder diese mit den gleichen Sicherheitseinstellungen zu betreiben. In den Vereinigten Staaten konnte Apple allein am ersten Tag 300.000 verkaufte iPads verzeichnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apple-nennt-loesungsmoeglichkeit-fuer-wlan-probleme-beim-ipad-9441.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Weitere Schlagzeilen