Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak geschockt

© dts Nachrichtenagentur

06.10.2011

Tod von Steve Jobs Apple-Mitbegründer Steve Wozniak geschockt

„Es fühlt sich an wie eine große Lücke.“

New York – Steve Wozniak, Mitbegründer von Apple, hat mit Bestürzung auf den Tod seines ehemaligen Geschäftspartners Steve Jobs reagiert. „Das ist ein bisschen, wie als John Lennon starb oder JFK oder vielleicht Martin Luther King: Es fühlt sich an wie eine große Lücke“, sagte der Computeringenieur dem US-Sender CNN.

Wozniak und Jobs hatten 1976 gemeinsam in einer Garage in Kalifornien das Unternehmen Apple gegründet. Sie hätten sich niemals vorstellen können, dass ihr Unternehmen eine solche Entwicklung nehmen würde, so Wozniak. Der ehemalige Weggefährte erinnerte sich zudem an den unbändigen Ehrgeiz Jobs, der ihn immer wieder zu neuen Fortschritten gedrängt habe. Wozniak zog sich 1985 von Apple zurück und arbeitet heute bei einem US-amerikanischen Elektronikkonzern.

Jobs war am Mittwoch nach jahrelangem Krebsleiden verstorben. Erst im August hatte er seinen Job als Chef von Apple an seinen langjährigen Vertrauten Tim Cook abgegeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apple-mitbegruender-steve-wozniak-geschockt-vom-tod-von-steve-jobs-29174.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen