Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Smartphone-Nutzerin

© dts Nachrichtenagentur

28.08.2012

Patentstreit Apple fordert Verbot von 8 Samsung-Smartphones

Unter anderem vier Varianten des Galaxy S2.

San Francisco/Seoul – Der kalifornische Computerhersteller Apple eröffnet eine neue Runde im Patentstreit mit Samsung und will acht Smartphones des südkoreanischen Technologiekonzerns verbieten lassen. Den Gerichtsunterlagen zufolge, die am gestrigen Montag veröffentlicht wurden, stehen auf der Liste unter anderem vier Varianten des Galaxy S2.

Erst am Freitag hatte ein Geschworenengericht im US-Bundesstaat Kalifornien Samsung der vorsätzlichen Verletzung von Apple-Patenten für schuldig befunden und Apple eine Schadensersatz-Summe von rund 1,05 Milliarden US-Dollar zugesprochen.

Apple und Samsung werfen sich seit Monaten gegenseitig Patentverletzungen vor, weitere Prozesse in Australien, Deutschland oder Großbritannien laufen noch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apple-fordert-verbot-von-8-samsung-smartphones-56220.html

Weitere Nachrichten

foodwatch STOP TTIP CETA 2015 Belin

© foodwatch / CC BY-SA 2.0

Handelsexpertin Eberhardter „Kein Buchstabe an CETA geändert“

Die Handelsexpertin der NGO "Corporate Europe Observatory", Pia Eberhardt, hält die Zusatzerklärungen zu dem am vergangenen Sonntag unterzeichneten ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Haucap Kunden profitieren von Kaiser’s-Einigung

Der langjährige Chef der Monopolkommission, Justus Haucap, geht davon aus, dass der Kompromiss im Fall Kaiser's Tengelmann den Verbrauchern zugutekommt. In ...

Brigitte Pothmer 2009 Gruene

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Bericht Mindestlohn-Ausnahme praktisch ohne Wirkung

Die gesetzliche Regelung, Langzeitarbeitslose im Interesse ihrer Wiedereingliederung vorübergehend vom Mindestlohn auszunehmen, wird in der Praxis kaum ...

Weitere Schlagzeilen