Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Apple beruft John Browett zum Vertriebschef

© AP, dapd

31.01.2012

USA Apple beruft John Browett zum Vertriebschef

Brite führte bislang die Elektronik-Kette Dixons Retail.

New York – Der britische Manager John Browett wird neuer Vertriebsleiter beim US-Technologieunternehmen Apple. Er werde am 20. April den Posten des Senior Vice President of Retail übernehmen, teilte Apple am Dienstag mit. Bislang führte Browett als Geschäftsführer die Elektronik-Kette Dixons Retail.

“In unseren Geschäften dreht sich alles um Kundenservice, und John teilt diese Hingabe wie kein anderer, den wir getroffen haben”, sagte Vorstandsvorsitzender Tim Cook. Die Apple-Stores sind weltweit bekannt für ihr typisches Design und die sogenannte Genius Bar, an der Kunden Beratung und technische Hilfe erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apple-beruft-john-browett-zum-vertriebschef-37281.html

Weitere Nachrichten

Heizkraftwerk

© über dts Nachrichtenagentur

Emissionsrechtehandel-Reform Stahlindustrie fürchtet „Kahlschlag“

Die geplante Reform des Emissionsrechtehandels in der EU hat für Entsetzen in Europas Stahlindustrie gesorgt. Standorte und Jobs seien in Gefahr, warnen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen