Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

AOL stellt neue Videoplattform vor

© AP, dapd

25.04.2012

Onlinevideos AOL stellt neue Videoplattform vor

Das Interneturgestein will für die Plattform sieben exklusive Serien produzieren.

New York – Mit einer neuen Plattform will Interneturgestein AOL auf dem Markt für Onlinevideos zukünftig eine größere Rolle spielen. Nutzer sollen in dem neuen AOL On Network Zugriff auf 320.000 aus den verschiedenen AOL-Medien stammende Beiträge erhalten, die auf 14 redaktionell betreute Kanäle verteilt sind. Außerdem kündigte AOL an, für die Plattform sieben exklusive Serien produzieren zu wollen. Die Filme sollen sowohl per Computer, mobil auf Smartphones und Tablets und in Wohnzimmern per ans Internet angeschlossenem Fernseher abrufbar sein.

AOL stellte die neue Plattform am Dienstag in New York auf einer Messe über die Zukunft des Fernsehens im Internet vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aol-stellt-neue-videoplattform-vor-52357.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Internet Verbraucherschützer für Schutz vor digitaler Diskriminierung

Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Klaus Müller, fordert von der nächsten Bundesregierung mehr Schutz vor digitaler Diskriminierung. ...

Weitere Schlagzeilen