Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

AOK

© über dts Nachrichtenagentur

16.05.2020

Corona-Tests AOK fordert drastische Preissenkung

„60 Euro für einen PCR-Test ist ein sehr hoher Preis.“

Düsseldorf – Der AOK-Bundesverband will nicht länger für jeden Test auf das Corona-Virus 60 Euro an die Labore bezahlen. „60 Euro für einen PCR-Test ist ein sehr hoher Preis“, sagte der Chef des AOK-Bundesverbands, Martin Litsch, der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag).

Mit dem Anstieg der Menge sei in Marktwirtschaften normalerweise auch eine Preissenkung verbunden. Litsch kündigte eine Auseinandersetzung mit den Laboren an: „Wir müssen auf jeden Fall über den Preis der Tests auf das Corona-Virus verhandeln.“ Aus Sicht der AOK können die Labore auch bei einem deutlich niedrigeren Preis noch Gewinn machen. „Es gibt Hinweise, dass sie auch bei einem Test-Preis von 15 Euro noch Gewinn erzielen können.“

Der AOK-Chef stellte zudem klar, dass die Kassen einen Preis von 60 Euro pro Test nicht finanzieren könnten, „wenn künftig pro Woche eine Million Tests stattfinden“ sollten. Man dürfe nicht vergessen, dass auch noch eine Vergütung für die Ärzte gezahlt werden müsse.

Litsch verwies auch darauf, dass die Tests eigentlich zur Gefahrenabwehr in einer Pandemie gehörten und dass deren Finanzierung die Aufgabe des Staates sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aok-fordert-drastische-preissenkung-127365.html

Weitere Meldungen

Spielendes Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Corona-Krise Deutlich mehr Anrufe bei Kinderschutzhotline

Bei der vom Bundesfamilienministerium initiierten Kinderschutzhotline nimmt die Zahl der Anrufe in der Corona-Krise stark zu. Allein in den ersten beiden ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Corona-Schutzmaßnahmen Patientenschützer Brysch fordert neue Maßstäbe

Beim langfristigen Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus hat der Vorsitzende der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, ein Umdenken und ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD Nächster Pisa-Test soll auch soziale Kompetenzen messen

Die OECD will ihre regelmäßigen Pisa-Studien unter Schülern um ein weiteres Modul erweitern. Die Coronakrise zeige, dass auch soziale und emotionale ...

"Traumtänzer" Thomas Gottschalk sieht TV-Macher auf „gefährlichem Irrweg“

TV-Moderator Thomas Gottschalk hadert mit dem klassischen Fernsehen und seinen heutigen Machern. "Die Verantwortlichen beschreiten derzeit einen ...

Köln 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Im Kölner Stadtteil Roggendorf ist in der Nacht auf Donnerstag ein 20-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. In einer ...

Bericht Trotz Coronakrise kein Rückgang bei rechtsextremer Kriminalität

Rechtsextreme Straftäter haben sich offenbar auch vom Beginn der Coronakrise nicht stoppen lassen. Die Polizei registrierte von Januar bis einschließlich ...

Studie Jugendliche leiden erheblich unter Corona-Maßnahmen

Jugendliche leiden laut einer aktuellen Studie erheblich unter den Folgen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. "Kaum etwas im Leben der ...

Coronavirus Neuinfektionszahl stabilisiert sich – Mehr Intensivbetten frei

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus bleibt in Deutschland unter dem Niveau der Vorwoche - zudem werden immer weniger ...

Lörrach Sturmgewehr und Munition sichergestellt

Im Landkreis Lörrach haben Freiburger Zollfahnder vergangene Woche bei einer Hausdurchsuchung ein Sturmgewehr und über 500 Schuss der dazugehörigen ...

Corona-Krise Robert-Koch-Institut warnt vor Überbewertung von R-Wert

Das Robert-Koch-Institut hat vor einer Überbewertung der sogenannten Reproduktionszahl R gewarnt, die zuletzt wieder über dem Wert 1 lag. Der R-Wert sei ...

Mordfall Susanna Bundesgerichtshof bestätigt Urteil

Der Bundesgerichtshof hat das Urteil im Fall der in Wiesbaden getöteten 14-jährigen Susanna bestätigt. Der 2. Strafsenat habe die Revision des Angeklagten ...

"Familienrechtliche Laien" Familiengerichtstag beklagt schlechte Ausbildung von Richtern

Der Deutsche Familiengerichtstag (DFGT) hält Familienrichter in der Bundesrepublik für mangelhaft ausgebildet. Junge Kollegen kämen derzeit als ...

Studie 46 Prozent weniger Pkw-Verkehr in NRW

Die Coronakrise hat trotz der jüngsten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen weiterhin massive Auswirkungen auf das Verkehrsaufkommen: Auch in der 19. ...

Baden-Württemberg 51-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

In Ellwangen im baden-württembergischen Ostalbkreis ist ein 51-Jähriger bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich bereits am ...

NRW Eltern unzufrieden mit Heimunterricht in der Corona-Krise

Das Unterrichten ihrer Kinder wird für Eltern zunehmend zum Ärgernis, auch weil es an Unterstützung durch die Schulen fehlt. Knapp ein Drittel von über ...

Coronavirus Wochenschnitt an Neuinfektionen stabilisiert sich

Nachdem der Wochenschnitt an Neuinfektionen mit dem Coronavirus am Sonntag erstmals seit dem 22. April angestiegen ist, ist er am Montag wieder gesunken. ...

Corona-Lockerungen ADAC zählt wieder mehr Staus

Das Verkehrsgeschehen auf den deutschen Autobahnen hat mit den Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen wieder spürbar zugenommen. Am vergangenen ...

Epidemiologe Tage nach Ostern sind schuld am höheren R-Wert

Der Anstieg der sogenannten Reproduktionszahl R beim Coronavirus liegt laut dem Epidemiologen Timo Ulrichs an den Tagen nach Ostern. Der höhere R-Wert sei ...

Gesellschaft für deutsche Sprache Hanna, Emma und Noah beliebteste Vornamen 2019

Hanna, Emma und Noah sind im Jahr 2019 die am häufigsten vergebenen Babynamen gewesen. Das teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Montag ...

Coronavirus Zahl der täglichen Neuinfektionen zieht wieder an

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus zieht in Deutschland wieder an. Laut Abfragen bei den Gesundheitsämtern der Städte und ...

Ökonomin Corona wirft Nachwuchsforscherinnen zurück

Die Frankfurter Ökonomin und Vorsitzende des Vereins für Socialpolitik, Nicola Fuchs-Schündeln, sieht die wissenschaftliche Exzellenz durch die Coronakrise ...

Bericht Medikament gegen Covid-19 schon bald verfügbar

Zur Bekämpfung der durch das Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19 wird es schon in Kürze ein Medikament geben. Das Präparat Remdesivir "werden ...

Coronaprotest Ramelow „sehr irritiert“ wegen Kemmerichs Auftritt

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat den Auftritt des thüringischen FDP-Landesvorsitzenden Thomas Kemmerich bei einem Coronaprotest am Samstag in ...

Dortmund WDR-Journalisten von mutmaßlichem Rechtsextremem angegriffen

In Dortmund sind gestern Nachmittag zwei WDR-Journalisten angegriffen worden, die auf einer Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen drehten. Ein ...

Corona-Kontrollen Bundespolizei meldet 1.900 Fahndungstreffer

Die zur Infektionseindämmung eingeführten Grenzkontrollen haben sich positiv auf die Kriminalitätsbekämpfung ausgewirkt. Seit dem 16. März wurden von den ...

Jahresbericht 2019 Behörden registrieren mehr antisemitische Straftaten

Die Zahl der antisemitischen Straftaten in Deutschland ist um rund 13 Prozent gestiegen. Das geht laut der "Welt am Sonntag" aus dem Jahresbericht 2019 zur ...

Coronavirus Zahl der Neuinfektionen bleibt unter tausend

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus bleibt in Deutschland unter tausend. Laut Abfragen bei den Gesundheitsämtern der Städte und Landkreise, die ...

Coronavirus „Siegfried & Roy“-Magier Roy Horn gestorben

"Siegfried & Roy"-Magier Roy Horn ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren an den Folgen von Covid-19, berichteten am Samstag übereinstimmend mehrere ...

Lübeck Polizeihochschule voreilig geöffnet – 250 Polizeischüler abgereist

Während der Lehrbetrieb an deutschen Universitäten weitgehend ruht, ist der Bund mit der Hochschule der Bundespolizei in Lübeck vorgeprescht - und hat nun ...

Jurist Prüfungen unter Pandemie-Bedingungen können angreifbar sein

Jede schulische Prüfung, die unter Pandemie-Bedingungen abgelegt wird, kann nach Ansicht von Alexander Münch, Hamburger Fachanwalt für Bildungsrecht, im ...

Umfrage Corona-Beschränkungen dämmen bundesweit Kriminalität ein

Entgegen allgemeiner Befürchtungen sind in mehreren Bundesländern während des Corona-Lockdowns weniger Fälle häuslicher Gewalt gemeldet worden. Dies ist ...

Nachrichtenportal Watson Hebammenverband warnt vor Corona-Folgen im Kreißsaal

Der Deutsche Hebammenverband beklagt, dass viele werdende Mütter aufgrund der Coronakrise nicht wissen, ob sie bei der Geburt von ihren Partnern begleitet ...

Statistisches Bundesamt Anzeichen für „Übersterblichkeit“ in Coronakrise

Die Sterbefallzahlen in Deutschland liegen seit der 13. Kalenderwoche über dem Durchschnitt der jeweiligen Kalenderwochen der Jahre 2016 bis 2019. In der ...

Richterbund Rund 1.000 Eilverfahren gegen Corona-Schutzmaßnahmen

Immer mehr Bürger klagen nach Angaben des Deutschen Richterbunds gegen Corona-Auflagen in Deutschland. "Bundesweit sind inzwischen rund 1.000 Eilanträge im ...

Auswertung Corona-Zahlen weiter im Sinkflug

Die Zahl der aktiven Coronavirus-Infektionen in Deutschland geht weiter zurück, auch liegen immer weniger Patienten mit Covid-19 auf einer Intensivstation. ...

Patientenschützer Nicht jedes Heim auf Ansturm vorbereitet

Nach dem Beschluss zur Lockerung der Besuchsbeschränkungen für Heimbewohner raten Patientenschützer zur Vorsicht. "Nicht jedes Heim ist auf einen Ansturm ...

Modedesigner Kretschmer „Klamotten haben eine Seele“

Modedesigner Guido Maria Kretschmer hat ein besonderes Verhältnis zu Kleidungsstücken. "Ich glaube, Klamotten haben eine Seele", sagte Kretschmer der ...

Corona-Krise RKI stellt regelmäßige Pressebriefings ein

Das Robert-Koch-Institut stellt die regelmäßigen Pressekonferenzen zur Coronakrise ein. "Ab der kommenden Woche wird es keine regelmäßigen Pressebriefings ...

Unfallversicherer Mehr Tote am Bau in Corona-Wochen

Die gesetzliche Unfallversicherung in der Baubranche warnt angesichts einer überdurchschnittlich hohen Zahl von Todesfällen auf deutschen Baustellen vor ...