Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Anzeige gegen Besitzer von Containerschiff „Rena

© AP, dapd

05.04.2012

Daina Shipping Anzeige gegen Besitzer von Containerschiff „Rena“

Hohe Geldstrafe droht.

Wellington – Ein halbes Jahr nach der Havarie des Containerschiffes „Rena“ vor der neuseeländischen Küste hat die Schifffahrtsbehörde des Landes gegen die Reederei wegen Freisetzung schädlicher Substanzen geklagt. Der zum griechischen Konzern Costamare gehörenden Firma Daina Shipping droht eine Geldstrafe von 600.000 neuseeländischen Dollar (373.000 Euro), plus 10.000 Dollar für jeden weiteren Tag, an dem sich die Verschmutzung fortsetzt.

Die neuseeländische Regierung schätzt die Kosten für die Reinigung nach der Umweltkatastrophe auf umgerechnet 80 Millionen Euro. Bisher haben die Bergungsmannschaften mehr als 1.000 Tonnen Öl entfernt und die Hälfte der 1.368 Container des Schiffes geborgen. Derzeit sind die Arbeiten wegen eines Sturmes unterbrochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anzeige-gegen-besitzer-von-containerschiff-rena-49221.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen