Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Steak auf einem Grill

© über dts Nachrichtenagentur

06.05.2015

Antrag Grüne fordern neue Kennzeichnung für Fleisch

Konsumenten sollen auf einen Blick erkennen können, wie die Tiere gehalten wurden.

Berlin – Fleisch soll nach dem Willen der Grünen nach ähnlichen Prinzipien wie Eier ausgezeichnet werden. Einen entsprechenden Antrag für den Bundestag haben die Grünen in ihrer Fraktionssitzung am Dienstag verabschiedet, berichtet die „Bild“ (Mittwoch).

Danach wird die Bundesregierung aufgefordert, die Kennzeichnung von Fleisch so zu ändern, dass „Konsumenten auf einen Blick erkennen können, wie die Tiere gehalten wurden“. „Wer an der Fleischtheke steht, hat ein Recht drauf zu wissen, was er bekommt“, sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter gegenüber der Zeitung.

Der Verbraucher könne beim Einkauf mitentscheiden, was produziert werde. „Diese Macht kann er aber nur dann sinnvoll nutzen, wenn er auch korrekt informiert wird.“ Nachdem Eier entsprechend gekennzeichnet wurden, habe keiner mehr Käfigeier gekauft. „Das klappt auch beim Fleisch“, erklärte Hofreiter. Freitag wird der Antrag im Bundestag beraten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/antrag-gruene-fordern-neue-kennzeichnung-fuer-fleisch-83136.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Weitere Schlagzeilen