Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Antoine Monot Jr

© Josef Fischnaller / CC BY-SA 3.0

17.10.2014

Antoine Monot „Ich bin ein absoluter Technik-Nerd“

„Mitte der 90er Jahr habe ich bereits Skriptsprachen schreiben und lesen gelernt.“

Berlin – Der deutsche Schauspieler und Filmproduzent Antoine Monot Jr., der unter anderem durch seine Auftritte in Werbespots für Saturn bekannt geworden ist, hat viel für moderne Technik übrig.

„Ich bin ein absoluter Technik-Nerd. Völlig unabhängig von Saturn und dieser Kampagne. Das war ich auch schon vorher“, sagte der 39-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift „Horizont“.

„Mitte der 90er Jahr habe ich bereits Skriptsprachen schreiben und lesen gelernt. Damals wusste noch niemand, was man mit `diesem Internet` alles machen kann.“

Er habe damals immer das neueste Handymodell gehabt: „Der absolute Renner damals war der Communicator von Nokia, der 9000er. Wahnsinn. Sozusagen das erste Smartphone.“

Auf die Frage, ob er noch weitere Werbejobs annehmen würde, sagte Monot: „Wenn es zu mir passt und sich mit Saturn verträgt, kann ich mir das gut vorstellen. Aber das muss natürlich immer von Fall zu Fall angeschaut werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/antoine-monot-ich-bin-ein-absoluter-technik-nerd-73753.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen