Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© Alexander Blum / gemeinfrei

15.04.2016

Anti-Terror-Paket Gewerkschaft der Polizei fordert mehr Personal

Gewerkschafts-Vize Radek: 700 Millionen Euro für neue Technik fehlen.

Osnabrück – Nach der Einigung der Koalition auf ein Anti-Terror-Paket fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) für die neuen Aufgaben mehr Personal und mehr Geld als vorgesehen. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek: „Es kann nicht sein, dass die Polizei dauernd neue Befugnisse übertragen bekommt. Der ganze Katalog steht und fällt mit neuem Personal für das Bundeskriminalamt und die Bundespolizei.“

In den vergangenen Jahren seien massiv Stellen abgebaut worden, die Bundespolizei zähle derzeit nur noch 33 000 Bundespolizisten. Zudem schiebe die Bundespolizei wegen des massiven Flüchtlingszustroms nach wie vor 2,7 Millionen Überstunden vor sich her. Radek forderte: „Im Haushalt muss mehr Geld eingestellt werden.“ Die Bundespolizei benötige 700 Millionen Euro für neue Technik und Ausrüstung.

Der GdP-Vize begrüßte grundsätzlich die Erweiterung der Polizei-Befugnisse. So könnten nun etwa verdeckte Ermittler schon zur Abwehr von Gefahren frühzeitig eingesetzt werden: „Das entspricht unseren Forderungen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anti-terror-paket-gewerkschaft-der-polizei-fordert-mehr-personal-93597.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen