Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Eiffelturm in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

08.01.2015

Anschlag in Paris Tausende Polizisten fahnden nach Tätern

Bisher seien neun Menschen festgenommen worden.

Paris – Nach dem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ in Paris mit zwölf Toten und mehreren Verletzten fahnden Tausende Polizisten nach den Tätern. Mehr als 88.000 Polizisten und Soldaten seien mobilisiert worden, so Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve.

Bisher seien neun Menschen aus dem Umfeld der beiden Hauptverdächtigen festgenommen worden. Die mutmaßlichen Attentäter sollen sich in der nordfranzösischen Region Picardie aufhalten, für das Gebiet und den Großraum Paris wurde die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen.

In Paris gingen unterdessen erneut Tausende Menschen gegen den Terror auf die Straße. Um 20:00 Uhr wurden zum Gedenken an die Opfer des Anschlags die Lichter des Eiffelturms ausgeschaltet. Auch in anderen europäischen Städten kam es zu Kundgebungen.

Am Sonntag soll in Paris ein internationales Treffen zum Kampf gegen den Terrorismus stattfinden. Neben Cazeneuve und Bundesinnenminister Thomas de Maizière soll unter anderem auch US-Justizminister Eric Holder teilnehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anschlag-in-paris-tausende-polizisten-fahnden-nach-taetern-76439.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen