Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

LKA wertet Bekennerschreiben aus

© dapd

26.03.2013

Anschlag auf Til Schweigers Haus LKA wertet Bekennerschreiben aus

Details wurden nicht genannt.

Hamburg – Nach dem Farbanschlag auf Til Schweigers Haus wertet das Hamburger Landeskriminalamt nun ein Bekennerschreiben aus. Es war am Montag in der Redaktion der Boulevardzeitung „Hamburger Morgenpost“ eingegangen und stammt von einer Gruppe eingegangen, die sich „die Tatortverunreiniger_innen“ nennt. Eine Organisation dieses Namens sei den Behörden unbekannt, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag auf dapd-Anfrage. Weitere Details nannte sie mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht.

Die Täter hatten Schweigers Haus in den Hamburger Elbvororten in der Nacht zum Montag mit weißen Farbbeuteln beworfen. Zudem zündeten die Täter das Auto seiner Freundin an. Der 49-Jährige ist einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler. Zuletzt war er in der Rolle des Hamburger „Tatort“-Kommisars Nick Tschiller zu sehen.

In dem Schreiben, aus dem die „Morgenpost“ zitierte, wird der Anschlag damit begründet, dass Schweiger im Film „Schutzengel“ und mit öffentlichen Auftritten angeblich den Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan verherrliche.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anschlag-auf-til-schweigers-haus-lka-wertet-bekennerschreiben-aus-62349.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen