Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Anonymous bedroht Betreiber von „Porno-Pranger

© Vincent Diamante

03.12.2012

"Is anyone up?" Anonymous bedroht Betreiber von „Porno-Pranger“

„Wir werden jeden schützen.“

New York – Der ehemalige Besitzer einer „Rache-Porno-Website“ wurde von Hacker-Kollektiv Anonymous bedroht. Auf der mittlerweile vom Netz genommenen Seite „Is anyone up?“ des US-amerikanischen Betreibers konnten Internetnutzer anonym Nacktbilder ihrer Ex-Partner samt Links zu deren Profilen auf sozialen Netzwerken einstellen.

Die Anonymous-Aktivisten teilten in einer Presseerklärung mit: „Wir werden jeden schützen, der durch den Missbrauch unseres Internets schikaniert wird, wir werden Stalking, Vergewaltigung und Morde, die die Konsequenzen seiner Website sein können, vorbeugen. Operation Anti-Mobbing hat begonnen.“

Der Macher der fragwürdigen Website verkaufte die Online-Plattform im April diesen Jahres, plant nun jedoch den Start einer neuen Seite mit ähnlichen Funktionen. Dem Technik-Blog „Betabeat“ sagte er in einem Interview, er habe vor, das Internetangebot durch Angaben von Adressen auf den eingestellten Nacktbildern zu erweitern.

Als Gegenangriff stellten Internetaktivisten der Gruppe Anonymous persönliche Details über den ehemaligen Betreiber der Website samt Angaben über dessen Familie und Wohnanschrift online.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anonymous-bedroht-betreiber-von-porno-pranger-57678.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen