Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flughafen Köln/Bonn

© über dts Nachrichtenagentur

29.01.2014

Anonymer Anrufer Bomben an Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf

Anrufer hatte alles erfunden.

Köln – Ein anonymer Anrufer hat in der Nacht zum Dienstag mit Bomben an den Flughäfen Köln-Bonn und Düsseldorf gedroht. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwochsausgabe) berichtet, rief der Mann mehrfach bei der Polizei an und behauptete, Sprengkörper platziert zu haben.

Während die Ermittlungen am Flughafen in Düsseldorf einem Sprecher zufolge „unterhalb der Wahrnehmungsschwelle“ der Fluggäste blieben und keine Auswirkungen auf den Betrieb gehabt hätten, sperrte die Polizei in Köln das Terminal 2, die Zufahrten und ein Parkhaus für knapp hundert Minuten. 300 Menschen mussten das Terminal verlassen, ein Flug wurde in einer anderen Halle abgefertigt.

In seinem letzten Telefonat mit der Polizei in Köln gegen drei Uhr habe der Anrufer schließlich zugegeben, alles erfunden zu haben, berichtete ein Behördensprecher.

Wer der Mann ist, ist noch unklar. Die Polizei verfolgt nach eigenen Angaben „bestimmte Hinweise“, hat aber noch keinen Tatverdacht gegen eine konkrete Person.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anonymer-anrufer-bombendrohung-an-flughaefen-koelnbonn-und-duesseldorf-68742.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen