Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.01.2010

Annette Schavan dringt auf geistig-politische Erneuerung

Berlin – Wenige Tage vor der Klausurtagung der CDU-Spitze hat die stellvertretende Parteivorsitzende Annette Schavan den Vorstoß von FDP-Chef Guido Westerwelle nach einer geistig-politischen Wende aufgegriffen. „Deutschland steht vor einer Zeit gravierender Veränderungen. Da ist es richtig, die politische Praxis mit Ideen über die geistigen Grundlagen zu verbinden“, sagte sie in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Finanzkrise, Bildungskrise, Öko-Krise – überall wird von Krise geredet. Dahinter steckt unbeantworteter Veränderungsbedarf“, so Schavan. Um dies zu verarbeiten, brauche das Land „einen geistigen Schub“. Liberale und Christdemokraten seien einander durch eine „vergleichbare Sicht auf das Verhältnis von Bürger und Staat“ verbunden, so Schavan. Auch in der Entwicklungspolitik zeige sich geistige Nähe.

Der Ansatz von Minister Dirk Niebel (FDP) in Entwicklungsländern eigene Kräfte freizusetzen, sei „zutiefst menschlich und modern“. Auch hier stünden sich CDU und FDP in ihrem Menschenbild nahe. Scharf reagierte Schavan allerdings auf Niebels Formulierung, sein Haus sei „kein Weltsozialamt“. „Dirk Niebel muss aufpassen, dass er das sehr gute Konzept seiner Politik nicht durch hemdsärmelige Rhetorik kaputt redet“, warnte die CDU-Vizechefin. Von den Spitzenvertretern der beiden Kirchen erwarte ihre Partei für die Klausurtagung ab kommenden Donnerstag Impulse für den Weg der geistigen Erneuerung. „Bischöfin Margot Käßmann und Erzbischof Robert Zollitsch sind wichtige Gesprächspartner mit Blick auf die geistige Verfassung der Gesellschaft“, sagte Schavan. Sie erhoffe von beiden „Anstöße für die weitere programmatische Modernisierung der CDU“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/annette-schavan-dringt-auf-geistig-politische-erneuerung-5715.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen