Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

21.12.2011

Prozess Anklage fordert lebenslange Haft für Mord an Mary-Jane

Meiningen – Im Mordfall der siebenjährigen Mary-Jane aus Thüringen hat die Anklage für Tino L. lebenslange Haft gefordert. Staatsanwältin Beate Grün forderte vor dem Landgericht Meiningen zudem die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Der 38-Jährige habe seine Tat lange geplant und sei sich schon vor dem Missbrauch bewusst gewesen, dass er Mary-Jane würde töten müssen, hieß es zur Begründung der Staatsanwältin.

Auch der Vorsitzende Richter hatte bereits am ersten Verhandlungstag die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld in Aussicht gestellt. „Das ist eine Sache, die über den normalen Mord hinausgeht.“

Der Angeklagte hatte gestanden, Mary-Jane auf dem Heimweg abgepasst und anschließend in seiner Wohnung missbraucht zu haben. Er räumte auch ein, das Mädchen aus Angst vor der Entdeckung am nächsten Morgen in einem Waldstück gewürgt und in den Bach gelegt zu haben.

Das Urteil wird für Mittwochnachmittag erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/anklage-fordert-lebenslange-haft-fuer-mord-an-mary-jane-31940.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Weitere Schlagzeilen