Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.08.2010

Angelina Jolie will Bildungsprojekte in Bosnien unterstützen

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Angelina Jolie plant Bildungsprojekte für junge Menschen in Bosnien zu fördern. Wie amerikanische Medien berichten, hatte sich der Hollywood-Star am Samstag mit dem Vorsitzenden des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina Haris Silajdžić in Sarajevo getroffen.

Die beiden redeten über Unterstützungsprojekte für Bürgerkriegs-Flüchtlinge, die in das Land zurückkehrten. Nach Silajdžić, sei das größte Problem die Ausbildung der jungen Menschen. Neben ihre Wohltätigkeitspläne in Bosnien, schaute sich die Schauspielerin die Drehorte für ihren neuen Film an, der voraussichtlich im Herbst dieses Jahres in Bosnien gedreht wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/angelina-jolie-will-bildungsprojekte-in-bosnien-unterstuetzen-13450.html

Weitere Nachrichten

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Unterstützung Italien will mehr EU-Geld für Flüchtlinge

Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise hat Italien in Brüssel um eine zusätzliche finanzielle Unterstützung gebeten. Italiens Premierminister Gentiloni hatte ...

Weitere Schlagzeilen