Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Angelina Jolie

© UN Photo/Eskinder Debebe

29.11.2012

"Sexiest Man Alive" Angelina Jolie setzt Brad Pitt Diät-Ultimatum

„Jolie macht sich über Brads Hüftspeck und seinen Rettungsring lustig.“

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Angelina Jolie soll ihrem Verlobten Brad Pitt ein Diät-Ultimatum gesetzt haben. Dies berichtet das Magazin „InTouch“ in seiner neuen Ausgabe. „Angelina macht sich über Brads Hüftspeck und seinen Rettungsring lustig“, wissen Freunde des Hollywood-Paares zu berichten.

Angeblich habe Jolie ihren Verlobten nun vor die Wahl gestellt: Entweder nimmt der frühere „Sexiest Man Alive“ ab oder Jolie verlässt Pitt. „Bei ihr dreht sich alles um den schönen Schein“, so eine Bekannte der Schauspielerin.

Jolie und Pitt haben sechs gemeinsame Kinder und stehen eigentlich kurz vor ihrer Hochzeit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/angelina-jolie-setzt-brad-pitt-diaet-ultimatum-57470.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen