Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

22.03.2010

Wolfgang Wagner Merkel würdigt verstorbenen Festspiel-Leiter

Bayreuth – Der jahrzehntelange Leiter der Bayreuther Festspiele, Wolfgang Wagner, der am Sonntag im Alter von 90 Jahren gestorben ist, wurde heute in mehreren Trauerbekundungen gewürdigt. So schrieb Bundeskanzlerin Angela Merkel ein persönliches Kondolenzschreiben an seine Töchter, in dem sie Wagner als „herausragenden Intendanten“ würdigte. „Seine Verdienste werden unvergessen bleiben“, lobte Merkel den Verstorbenen.

Bundespräsident Horst Köhler würdigte den Enkel des Komponisten Richard Wagner als „wahrhaft Großen“ der Opernwelt.

Die Beisetzung soll im allerengsten Familienkreis stattfinden, wie die Festspiele mitteilten. Voraussichtlich soll es am 11. April eine öffentliche Trauerfeier geben.

Wagner, der auch Urenkel des Komponisten Franz Liszt war, hatte bis 2008 über 40 Jahre lang die Geschicke der Bayreuther Festspiele auf dem Grünen Hügel bestimmt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/angela-merkel-und-horst-koehler-wuerdigen-den-verstorbenen-festspiel-leiter-wolfgang-wagner-8538.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen