Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Angela Merkel erhält „Preis für Verständigung und Toleranz des Jüdischen Museums

© dts Nachrichtenagentur

26.06.2011

Merkel Angela Merkel erhält „Preis für Verständigung und Toleranz“ des Jüdischen Museums

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird den „Preis für Verständigung und Toleranz“ des Jüdischen Museums in Berlin bekommen. Das bestätigten Vertraute Merkels dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Museumsdirektor Michael Blumenthal hat sich persönlich dafür stark gemacht, dass die Kanzlerin zum Jubiläum den Preis erhält. Das Museum nach den Plänen von Daniel Libeskind feiert im Herbst zehnjähriges Bestehen. Auch ausländische Staatsgäste werden zu der Ehrung und dem Gala-Dinner am 24. Oktober eingeladen.

Für ihren besonderen Einsatz für die Verständigung zwischen Juden und Nichtjuden wurde Merkel schon mehrfach ausgezeichnet. Vor knapp einem Jahr erhielt sie die Leo-Baeck-Medaille. Die Laudatio in New York hielt damals Blumenthal.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/angela-merkel-erhaelt-preis-fuer-verstaendigung-und-toleranz-des-juedischen-museums-22694.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen