Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Angehörige ließen Behinderten offenbar verhungern

© dapd

20.02.2012

Salzgitter Angehörige ließen Behinderten offenbar verhungern

Die Mutter und der Betreuer wurden festgenommen.

Salzgitter – Ein geistig behinderter Mann aus Salzgitter ist in seiner Wohnung verhungert. Der Leiche des 54-jährigen wurde am vergangenen Donnerstag entdeckt. “Das Zimmer, in dem er lebte, war völlig verwahrlost”, sagte am Montag ein Polizeisprecher.

Der Mann lebte den Angaben zufolge mit seiner Mutter in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Er habe zudem unter Betreuung eines weiteren Familienangehörigen gestanden. Die Mutter und der Betreuer wurden festgenommen. Gegen sie werde wegen Totschlags durch Unterlassen ermittelt, teilte die Polizei weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/angehoerige-liessen-behinderten-offenbar-verhungern-41049.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Brand in London Zahl der Toten steigt auf zwölf

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London ist die Zahl der Toten auf zwölf gestiegen. Das teilte die Polizei am Mittwoch ...

Flüchtling

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Tod von 71 Flüchtlingen in Kühl-Lkw war verhinderbar

Der Tod von 71 Flüchtlingen, die bei einer Schleuserfahrt im August 2015 in einem Kühl-Lkw erstickt waren, hätte wohl verhindert werden können: Laut eines ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Aktion am Justizministerium 55 Ermittlungsverfahren gegen „Identitäre“

Nach der Aktion der sogenannten "Identitären Bewegung" vor dem Bundesjustizministerium ermitteln die Berliner Strafverfolgungsbehörden in insgesamt 55 Fällen. ...

Weitere Schlagzeilen