Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Arzt bei einer Operation

© über dts Nachrichtenagentur

11.06.2013

Nase abgeschnitten US-Amerikaner verklagt Schönheitschirurg

„Er sagte mir, dass da eine Infektion war.“

Tulsa – In den USA hat ein Mann seinen Schönheitschirurgen verklagt, weil der ihm angeblich die Nase abgeschnitten haben soll. Wie der Sender Fox berichtet, habe der Mann aus New York zwischen 2006 und 2007 insgesamt acht Nasenoperationen durchführen lassen, 2011 sollten dann weitere Eingriffe folgen.

Der Mann litt nach den Operationen bereits an verschiedenen Infektionen. Während einer Nasenoperation soll der Chirurg dann schließlich die Nase des Mannes abgeschnitten haben.

„Er sagte mir, dass da eine Infektion war und weil ich bewusstlos auf dem Operationstisch lag, hätte er eine Entscheidung treffen müssen“, so der US-Amerikaner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/angeblich-nase-abgeschnitten-us-amerikaner-verklagt-schoenheitschirurg-63192.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen