Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fehlende Frauenquote schadet Deutschland

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

18.10.2011

Nahles Fehlende Frauenquote schadet Deutschland

„Frau Schröder ist den Konzernen auf den Leim gegangen.“

Berlin – SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat Frauenministerin Kristina Schröder (CDU) vorgeworfen, ihre Politik schade dem Wirtschaftsstandort Deutschland.

„Wir brauchen in Deutschland dringend eine gesetzliche Regelung zur Quote, sonst wird die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Spitzenpositionen auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben“, sagte Nahles der „Rheinischen Post“. Das schade nicht nur den Frauen, sondern vor allem auch dem Wirtschaftsstandort Deutschland.

Nahles betonte: „Frau Schröder ist den Konzernen auf den Leim gegangen.“ Die Frauenministerin knicke schon bei vagen Ankündigungen und Versprechen der Unternehmen ein, „statt für eine ordentliche Frauenquote zu kämpfen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/andrea-nahles-fehlende-frauenquote-schadet-wirtschaftsstandort-deutschland-29666.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen