Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Smartphone-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

07.06.2014

Analyse Google verliert Marktanteile bei mobiler Suche

Martanteile auf 65,7 Prozent gefallen.

Mountain View – US-Internetriese Google verliert einer Analyse zufolge Marktanteile bei der mobilen Suche. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens eMarketer habe Google 2012 in diesem Bereich noch mit 82,8 Prozent dominiert. Im darauf folgenden Jahr habe der Marktanteil noch bei 68,5 Prozent gelegen und für 2014 werde ein Wert von 65,7 Prozent erwartet, hieß es.

Als Ursache für den Rückgang führt das Marktforschungsunternehmen steigende Anteile bei spezialisierten Apps an. Diese Angebote, beispielsweise Yelp, TripAdvisor oder E-Commerce-Apps wie Amazon oder Ebay, würden den Nutzern direktere Informationen zu einem bestimmten Thema liefern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/analyse-google-verliert-marktanteile-bei-mobiler-suche-71422.html

Weitere Nachrichten

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Weitere Schlagzeilen