Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

07.12.2011

Trend-Barometer Amy Winehouse und EHEC Top-Themen bei Facebook

New York – Die diesjährigen Top-Themen unter Facebook-Nutzern in Deutschland waren der Tod von Sängerin Amy Winehouse und die lebensgefährlichen EHEC-Viren. Das geht aus dem Facebook-Trendreport 2011 hervor, der analysiert, worüber sich die Nutzer im Sozialen Netzwerk im letzten Jahr am meisten unterhielten.

Auf dem dritten Platz landete der Tod von Osama bin Laden, gefolgt von den Plagiats-Vorwürfen des ehemaligen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Unter den Top-Ten befinden sich außerdem das Dschungelcamp, der Tod von Gaddafi sowie die Fukushima-Katastrophe.

Eine länderübergreifene Analyse der Posts zeigt, dass die Top-Trends von US-amerikanischen Themen dominiert werden. Auf Platz eins findet sich hier der Tod von Osama bin Laden. Auf Platz zwei und drei der Sieg der Packers im Super Bowl und der Urteilsspruch im Fall Casey Anthony.

Unter den weltweiten Top-Ten finden sich außerdem Charlie Sheen und der Tod von Steve Jobs genauso wie die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amy-winehouse-und-ehec-top-themen-bei-facebook-31028.html

Weitere Nachrichten

Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Kommission Rekord-Wettbewerbsstrafe gegen Google verhängt

Die EU-Kommission hat eine Rekord-Wettbewerbsstrafe in Höhe von 2,4 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Google habe seine marktbeherrschende Stellung ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Digitalwirtschaft droht mit Klage

Der Verband der Internetwirtschaft (Eco) hält die Änderungen am sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Weitere Schlagzeilen