Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20.01.2010

Amy Winehouse Winehouse gesteht Körperverletzung

London – Die britische Sängerin Amy Winehouse hat gestanden, einen Theatermanager im vergangenen Monat gewaltsam angegriffen zu haben. Winehouse hatte sich heute wegen des Vorwurfs des tätlichen Angriffs vor einem britischen Gericht zu verantworten. Die 26-Jährige hatte am 19. Dezember in einem Theater in Milton Keynes den Manager attackiert.

Zudem hatte die Popsängerin bei der Vorstellung des Märchens „Cinderella“ lautstark geflucht und andere Zuschauer belästigt.

Winehouse wurde zu zwei Jahren auf Bewährung und zur Zahlung einer Entschädigung verurteilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amy-winehouse-gesteht-koerperverletzung-6131.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen