Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Amy Adams war von den „Muppets völlig fasziniert

© cranberries, Lizenz: dts-news.de/cc-by

27.12.2011

Amy Adams Amy Adams war von den „Muppets“ völlig fasziniert

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Amy Adams hat zugegeben, dass sie am Set der „Muppets“ völlig fasziniert war, als sie die Puppen zum ersten Mal sah.

„Es ist so seltsam, plötzlich eine Szene mit einer Figur zu drehen, die du als Kind geliebt hast“, sagte die 37-Jährige dem Promidienst „Bang Showbiz“. „Am meisten beeindruckt war ich von Fozzie. Ich habe ihn wirklich geliebt und bin ziemlich gut in seinem `Wacka Wacka`.“

Auch Co-Star Jason Segal hat die Zeit am Set genossen. Dass alle Muppets für ihn „Happy Birthday“ gesungen haben, sei eines der besten Erlebnisse seines Lebens gewesen, sagte der 31-Jährige dem „Empire“-Magazin.

Amy Adams zählt zu den bestverdienenden Schauspielerinnen Hollywoods und wurde bisher dreimal für den Oscar nominiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amy-adams-war-von-den-muppets-voellig-fasziniert-32389.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen