Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

20.11.2014

Amnesty International Türkei weist syrische Flüchtlinge ab

Die Türkei habe nur zwei Grenzübergänge uneingeschränkt geöffnet.

London – Flüchtlinge aus dem syrischen Kriegsgebiet werden der Menschenrechtsorganisation Amnesty International zufolge an der türkischen Grenze häufig abgewiesen und nach Syrien zurückgeschickt.

Zwar habe die Türkei ihre Grenzen offiziell für syrische Flüchtlinge geöffnet, sagte Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland. „Die Wirklichkeit sieht für Hunderttausende Menschen, die vor dem Krieg fliehen, anders aus: Viele werden einfach zurückgeschickt, auf einige wurde sogar scharf geschossen. Das ist unerträglich und eine eindeutige Verletzung des Völkerrechts.“

Die Türkei habe nur zwei Grenzübergänge uneingeschränkt geöffnet und auch dort würden regelmäßig Flüchtlinge ohne gültige Reisepässe abgewiesen. Zudem habe man dokumentiert, dass wischen Dezember 2013 und August 2014 mindestens 17 Menschen an der Grenze erschossen worden seien.

Die Menschenrechtsorganisation räumte jedoch ein, dass die Türkei die Hälfte der insgesamt 3,2 Millionen Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen habe und den Hauptteil der finanziellen Belastung trage. Die internationale Gemeinschaft müsse viel mehr tun, um den Flüchtlingen zu helfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amnesty-international-tuerkei-weist-syrische-fluechtlinge-ab-75266.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen