Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Kindle DX

© Amazon

23.07.2012

Amazon Mehrere neue Tablet-PCs in Planung

Hintergrund seien sinkende Verkaufszahlen.

Seattle – Das US-Onlineversandhaus Amazon plant derzeit offenbar die Vorstellung von fünf oder sechs neuen Tablet-PCs. Darunter soll sich auch ein Modell mit einer Bildschirmdiagonalen von etwa zehn Inch befinden.

Wie ein Sprecher des Konzerns, Demos Parneros, bestätigte, wolle Amazon mit der Vorstellung der neuen Tablets den Verkauf von digitalen Produkten wie MP3-Dateien, TV-Shows, Apps und Spielen fördern. Hintergrund seien sinkende Verkaufszahlen bei den „analogen Versionen“ dieser Produkte. Wann genau die neuen Tablet-PCs vorgestellt werden sollen ist allerdings noch ungewiss.

Neben dem Bericht über neue Tablet-PCs kursieren auch Gerüchte, dass Amazon einen neuen Ebook-Reader sowie ein eigenes Smartphone plane.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amazon-mehrere-neue-tablet-pcs-in-planung-55569.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen