Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

28.09.2011

Amazon „Kindle Fire“ als Konkurrent zu Apples iPad

Nur etwa halb so teuer wie das günstigste iPad.

New York – Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon wird am Mittwoch einen Konkurrenten für Apples erfolgreiches iPad vorstellen. Dies berichten US Medien. Amazons erster eigenen Tablet-PC soll „Kindle Fire“ heißen und mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll kleiner als das iPad sein. Zudem soll es nur etwa halb so teuer wie das günstigste iPad sein. Nachteil sei, dass man Apps nur von Amazons eigener Software-Plattform laden könne. Der neue Tablet-PC laufe mit einer Version des Google-Betriebssystem Android, welche von Amazon selbst weiterentwickelt wurde.

Amazon wird zugetraut, zu einem starken Herausforderer für Apple und das iPad zu werden. Das Unternehmen habe große Magazin-Verlage wie Condé Nast und Hearst als Partner gewonnen und könne Filme und TV-Sendungen der US-Senderkette Fox online zeigen. Berichten zufolge ist der „Kindle Fire“ technisch mit dem Blackberry-PlayBook verwandt. Bisher konnte kein Anbieter dem Apple iPad ernsthaft Konkurrenz machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amazon-kuendigt-kindle-fire-als-konkurrent-zu-apples-ipad-an-28818.html

Weitere Nachrichten

windows-10

© Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Notebook Tastatur Computer

© sylvis-blog.de

Cyber-Kriminalität BSI warnt vor Hacker-Attacken

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer wachsenden Zahl gezielter Hacker-Attacken auf Unternehmen und Behörden gewarnt. ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Acer Klassischer PC-Markt auf Dauer-Schrumpfkurs

Der taiwanische Computerkonzern Acer geht nicht davon aus, dass der PC-Markt wieder wachsen wird. "Wenn Sie nur die klassischen Computer ansehen, kann ich ...

Weitere Schlagzeilen