Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Altmaier fordert mehr Sachlichkeit in Debatte um Wulff

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

23.12.2011

Wulff Altmaier fordert mehr Sachlichkeit in Debatte um Wulff

Berlin – Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Peter Altmaier, hat in der Wulff-Debatte mehr Sachlichkeit gefordert.

„Ich denke, dass die Diskussion auf der Ebene geführt werden sollte, wo sie hingehört: Auf einer sachlichen Ebene, wo Einzelheiten geklärt werden“, betonte Altmaier im Deutschlandfunk. Die politische Bewertung am Ende sei dann eine ganz andere. Wulff habe mit seiner Entschuldigung einen großen Schritt auf die Kritiker zugemacht.

„Man sollte diesen Schritt respektieren und anerkennen“, sagte der Uniospolitiker und betonte zugleich: „Wir haben von der CDU/CSU in den letzten Tagen immer wieder gesagt, wir vertrauen diesem Bundespräsidenten, und deshalb stehen wir auch hinter diesem Bundespräsidenten und sind überzeugt, dass sich die Vorwürfe allesamt auflösen und erklären lassen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/altmaier-fordert-mehr-sachlichkeit-in-debatte-um-wulff-32120.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Weitere Schlagzeilen