Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Altmaier: Bei Abstimmung über Euro-Rettungsschirm geht es um Kohls Erbe

© dts Nachrichtenagentur

27.08.2011

Wirtschaftskrise Altmaier: Bei Abstimmung über Euro-Rettungsschirm geht es um Kohls Erbe

Berlin – Wenige Wochen vor der Abstimmung über den neuen Euro-Rettungsschirm hat der Parlamentarische Geschäftsführer der Union im Bundestag, Peter Altmaier (CDU), die historische Bedeutung des Votums betont. „Würde der Euro scheitern, wäre das eine Delegitimation von 20 Jahren CDU-Politik“, sagte Altmaier dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Es geht um das Erbe Helmut Kohls.“

Unterdessen üben Außenpolitiker der Union scharfe Kritik an der Rolle des Altkanzlers beim Europäischen Einigungsprozess. Der europapolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe, Thomas Silberhorn, sagte „Focus“: „Wir sind im Moment dabei die Strukturfehler, die bei der Einrichtung der Währungsunion gemacht wurden, zu beseitigen.“ Er ließ offen, ob er dem neuen Rettungsschirm am Ende zustimmen werde. Die CSU will am Montag in einem Strategiepapier ihre Richtung festzurren.

In einem Entwurf, den der Europapolitiker Reinhold Bocklet und CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt für die Präsidiumssitzung erarbeitet haben, rügen die Christsozialen, die Erweiterung des Rettungsfonds und seines Nachfolgers mache „das Tor in Richtung Risiko- und Haftungsgemeinschaft weit auf“. Die Bundesregierung müsse „ihre Veto-Position“ deshalb „so einsetzen“, dass es am Ende nicht „zu Euro-Bonds, zu einem Europäischen Währungsfonds und zu einer dauerhaften Transferunion kommt“, zitiert das Magazin aus dem Papier.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/altmaier-bei-abstimmung-ueber-euro-rettungsschirm-geht-es-um-kohls-erbe-26776.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen