Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.02.2010

Alkoholisierte Frau bekippt Säugling mit Bier

Berlin – Auf dem Berliner Hauptbahnhof hat gestern eine alkoholisierte Frau einen zweimonatigen Säugling mit Bier überschüttet. Wie die Bundespolizei mitteilte, war die 39-jährige Täterin zuvor auf einem Bahnsteig mit einem Mann in Streit geraten. In ihrer Erregtheit schlug die Frau plötzlich und ohne ersichtlichen Grund einem in der Nähe stehenden Unbeteiligten eine Bierflasche in den Rücken. Anschließend leerte sie die Flasche in den Kinderwagen des Berliners aus, wo der zwei Monate alte Säugling lag. Die Bundespolizei nahm die 39-Jährige vorläufig fest und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Ein Alkoholtest bei der Frau ergab einen Wert von 1,99 Promille.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/alkoholisierte-frau-bekippt-saeugling-mit-bier-6686.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

Wirtschaftsweiser Athen muss Akzeptanz für Reformen schaffen

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu stehen, um die ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Weitere Schlagzeilen