Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

22.04.2014

Albig SPD hat keine Chance gegen Merkel

„Sie macht es ganz gut.“

Berlin – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hält seine Partei für chancenlos, solange Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze der CDU steht. „Sie macht es ganz gut“, sagte Albig im Interview mit der „Welt“. „Sie tut, was dieses Land gerne möchte: Ruhig und unaufgeregt regiert zu werden – und das vor allem mit SPD-Inhalten.“ Viele in der Bevölkerung würden derzeit denken: „Läuft doch eigentlich ganz gut so.“

Die Sozialdemokraten müssten nach Einschätzung von Albig abwarten, bis „die Konservativen zum ersten Mal wieder eine Achillesferse zeigen“, erklärte der Ministerpräsident. „Das wird dann sein, wenn die CDU ohne Merkel erkennt, dass sie längst nicht mehr konservativ ist.“ Zu diesem Zeitpunkt sollte die SPD gestärkt dastehen, „staatstragend, relevant, kämpferisch und mit ausreichend möglichen Bündnispartnern“, sagte Albig.

Ähnlich wie zuletzt Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ging Albig mit der Bundespolitik und der eigenen Partei hart ins Gericht. „Der Politikbetrieb in der Hauptstadt ist auf jeden Fall sehr selbstbezogen. Und auch sehr mimosig“, sagte Albig. Zum Umgang innerhalb der SPD erklärte der Ministerpräsident: „Sozialdemokraten verlangen sich selbst und ihren Leuten oft mehr ab. Da kann man schon ab und zu den Eindruck gewinnen, dass es etwas härter zugeht.“

Konservative hingegen verstünden es besser, Karrierenetzwerke aufzubauen und sich „gegenseitig nach oben“ zu ziehen. Sozialdemokraten glaubten, „das gehöre sich nicht“, erklärte Albig. Aber: „Ohne Macht setzt Du leider keine Inhalte um“, so der SPD-Politiker. „Wir würden lieber untergehen, bevor wir irgendeinen von uns wichtigen Inhalt aufgeben. Konservative sind leider die besseren Machtpolitiker.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/albig-spd-hat-keine-chance-gegen-merkel-70676.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen