Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

02.11.2010

Al Kaida soll Luftfracht-Anschlag im September getestet haben

Washington – Das Terrornetzwerk Al Kaida soll einen Anschlag mit Hilfe von Luftfracht bereits im September getestet haben. Das berichtet der US-Nachrichtensender ABC unter Berufung auf hochrangige US-Beamte. Die Terroristen hätten demnach Haushaltsgüter, religiöse Literatur und eine Computer-CD vom Jemen an eine Adresse in Chicago versandt. Dabei sollte offenbar getestet werden, ob die Fracht das Sicherheitssystem passieren kann. Zudem hätten die potentiellen Attentäter so den Zeitpunkt einer Explosion des Zeitzünders bestimmen wollen. Da die Pakete keinen Sprengstoff enthielten, seien sie zwar überprüft, aber nicht beschlagnahmt worden.

Am vergangenen Freitag waren zwei verdächtige Pakete mit Sprengstoff in Dubai und Großbritannien abgefangen worden. Eines der Pakete hatte dabei auch den Frachtflughafen Köln/Bonn passiert. Inzwischen haben Deutschland, die Niederlande, Großbritannien und Kanada die Sicherheitsmaßnahmen im Flugverkehr verschärft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/al-kaida-soll-luftfracht-anschlag-im-september-getestet-haben-16709.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen