Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Aktivisten melden 124 Tote bei Kämpfen am Montag

© AP, dapd

27.02.2012

Syrien Aktivisten melden 124 Tote bei Kämpfen am Montag

Gesamtzahl der Opfer soll über 8.000 liegen.

Beirut – Bei neuer Gewalt in Syrien sind nach Angaben von Aktivisten am Montag 124 Menschen getötet worden. Allein 64 seien bei der Flucht aus einem belagerten Gebiet ums Leben gekommen, hieß es am Abend.

Die Gesamtzahl der Opfer seit Beginn der Aufstände gegen das Regime von Präsident Baschar Assad vor elf Monaten liegt nach Angeben des in London ansässigen Syrischen Observatoriums für Menschenrechte inzwischen bei über 8.000. Mehr als 5.800 der Getöteten seien Zivilpersonen gewesen, bei den übrigen Opfern habe es sich um Mitglieder der Sicherheitskräfte oder um Deserteure gehandelt, teilte die Gruppe am Montag mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aktivisten-melden-124-tote-bei-kaempfen-am-montag-42750.html

Weitere Nachrichten

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Weitere Schlagzeilen