Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.07.2010

“Akte X”-Star David Duchovny gibt Theater-Debüt

New York – Der US-Schauspieler David Duchovny will sich nach seiner Fernseh- und Kinokarriere auf der Theaterbühne versuchen. Der 49-Jährige werde am 28. Oktober auf der Bühne des Lucille Lortel Theaters in New York stehen, teilte das Schauspielhaus mit. In dem Stück „The Break of Noon“ spiele Duchovny John Smith, „einen Mann, der in der schlimmsten Büroschießerei in der amerikanischen Geschichte das Gesicht Gottes erblickt“, so das Theater. Daraufhin suche der Charakter nach einer „modernen Antwort auf die jahrhundertealte Frage: Was kostet Erlösung?“ Das Stück soll im kommenden Jahr auch im Geffen Spielhaus in Los Angeles aufgeführt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/akte-x-star-david-duchovny-gibt-theater-debuet-11433.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen