Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.10.2009

Akon Konzert – Ausnahmezustand in Melbourne bei Schlägerei

Er kann es einfach nicht lassen! Abermals machte sich Rapstar Akon auf, eine Schlägerei im Publikum bei seinem Konzert in Melbourne, Australien, zu schlichten. Leider nur mit zweifelhaftem Erfolg! Es brach eine Massenpanik aus, 18 Akon-Fans (oder nun Ex-Fans) bedurften medizinischer Behandlung, acht Besucher mussten sogar ins Krankenhaus! Bereits vor zwei Jahren war Akon gegen einen Konzert-Störer in New York selbst handgreiflich geworden und hatte den Jungen in hohem Bogen von der Bühne geworfen. „Akon macht sich einfach Gedanken um seine Fans,“ so der Kommentar des Konzertpromoters.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/akon-konzert-ausnahmezustand-in-melbourne-bei-schlaegerei-2991.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Verkehrsminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren ausgesprochen. "Unsere Statistiken zeigen: ...

Senta Berger

© über dts Nachrichtenagentur

Senta Berger Älterwerden eine Zumutung

Schauspielerin Senta Berger findet nichts Gutes am Älterwerden. "Alles nervt am Älterwerden, da fällt mir leider gar nichts Schönes ein", sagte sie der ...

Horst Seehofer, Angela Merkel und Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

Emnid Union so stark wie seit Januar 2016 nicht mehr

Die Union ist in der vom Umfrageinstitut Emnid gemessenen Wählergunst so stark wie seit Januar 2016 nicht mehr. Im Sonntagstrend, den das Institut ...

Weitere Schlagzeilen