Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.11.2010

Airbus Chef Enders “A380 ist ein sicheres Flugzeug”

Singapur – Nach der Notlandung einer Airbus A380-Maschine der australischen Fluglinie Qantas wegen Triebwerksproblemen hat Airbus-Vorstandschef Tom Enders die schnellstmögliche Aufklärung des Zwischenfalls angekündigt. „Wir kennen die Ursache noch nicht. Und Spekulationen bringen uns nicht weiter. Sicherheit ist unsere oberste Priorität. Wir haben sofort ein Expertenteam nach Singapur geschickt, um bei der Ursachenforschung zu helfen“, sagte Enders der „Bild-Zeitung“. Der Vorfall werde sehr ernst genommen. Mit dem Hersteller des Triebwerks Rolls-Royce habe man einen Inspektionsplan aufgestellt. „Der sieht vor, vorsorglich alle Rolls-Royce Motoren zu untersuchen“, so Enders.

Sicherheitsbedenken der Passagiere an Bord der A380 Maschinen seien unbegründet. „Die A380 ist ein sicheres Flugzeug und nach strengsten Sicherheitsvorschriften der Behörden zugelassen“, so Enders gegenüber „Bild“. Das Wichtigste sei zunächst, dass das Flugzeug sicher gelandet ist und niemand verletzt wurde. Der Airbus-Chef wies darauf hin, dass es keine Pannenserie bei dem Riesenflieger gebe. Kein anderes Flugzeug sei so erfolgreich in den Liniendienst gegangen wie die A380.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/airbus-chef-enders-a380-ist-ein-sicheres-flugzeug-16822.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen