Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Airbus A400M

© Julian Herzog / CC BY-SA 3.0

11.12.2009

Sevilla Airbus A400M startet heute Jungfernflug

Die Armeen müssen offenbar noch drei Jahre auf die ersten Modelle warten.

Sevilla – Der Airbus A400M wird heute nach einer mehrjährigen Verspätung im spanischen Sevilla zu seinem Jungfernflug starten.

Schon im Mai 2003 haben sieben europäische NATO-Länder 180 Exemplare des Militärflugzeugs bestellt. Deutschland ist mit 60 Flugzeugen der größte Abnehmer von Airbus. Weitere Kunden sind Frankreich, Großbritannien, Spanien, die Türkei und Belgien. Die Armeen müssen offenbar noch drei Jahre auf die ersten Modelle warten.

Mit dem Airbus A400M sollen vor allem eine große Anzahl von Truppen und Material transportiert werden. Die Kunden werden aufgrund der langen Verzögerung und den dadurch entstanden Mehrkosten über Preisänderungen und Lieferfristen mit dem Airbus-Konzern EADS verhandeln.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/airbus-a400m-startet-heute-jungfernflug-4668.html

Weitere Meldungen

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

BAMF Weniger Asylanträge von minderjährigen Flüchtlingen

Die Zahl der Asylanträge unbegleiteter minderjährigen Flüchtlinge ist zuletzt im Vergleich zum Vorjahr um mehr als ein Drittel zurückgegangen. Das ...

Bienen

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesamt für Naturschutz Jede zweite Insektenart schrumpft

Der Bestand fast jeder zweiten in Deutschland vorkommenden Insektenart ist rückläufig. Das sagte Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz ...

Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesinnenministerium Bundespolizei verhindert illegale Flugreisen aus Griechenland

Deutsche Bundespolizisten verhindern bei Einsätzen an griechischen Flughäfen zunehmend illegale Weiterreisen nach Deutschland oder in andere EU-Länder. Das ...

Weltweiter "Klimastreik" Proteste in Australien und in der Südsee

In Australien und in der Südsee hat am Freitag der weltweit von Umweltaktivisten ausgerufene "Klimastreik" begonnen. Auf dem Inselstaat Vanuatu im ...

Afghanistan Mindestens 15 Tote bei Autobombenanschlag in

Im Süden Afghanistans sind am Donnerstagmorgen mindestens 15 Personen bei der Explosion einer Autobombe ums Leben gekommen. Mindestens 66 weitere Menschen ...

Aschura-Tag Zahlreiche Tote bei Massenpanik im Irak

In der irakischen Stadt Kerbela sind am Dienstag mindestens 31 Menschen bei einer Massenpanik ums Leben gekommen. Etwa 100 weitere Personen wurden ...

Kabul Mindestens zehn Tote bei Autobombenanschlag

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Donnerstagmorgen mindestens zehn Menschen bei einem Autobombenanschlag ums Leben gekommen. 42 weitere Personen ...

Afghanistan Mindestens 16 Tote bei Autobombenanschlag in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montagabend mindestens 16 Menschen bei einem Autobombenanschlag ums Leben gekommen. 119 weitere Personen, ...

Bericht Viele Tote nach Bootsunglück vor US-Westküste befürchtet

Bei einem Bootsunglück vor der Westküste der USA sind am Montag mehrere Personen ums Leben gekommen, weitere Personen werden vermisst. Genaue Opferzahlen ...

Mord an Georgier Neue Hinweise auf russische Geheimdienste

Im Fall des in Berlin ermordeten Georgiers Zelimkhan K. gibt es Hinweise auf eine mögliche Beteiligung russischer Geheimdienste. Wie Recherchen des ...

Reporter ohne Grenzen Immer mehr Journalisten-Morde in Mexiko

In Mexiko werden immer mehr Journalisten ermordet. Nachdem im August zwei weitere Medienschaffende getötet wurden, steigt die Gesamtzahl in diesem Jahr auf ...

Forstexperte Brandbekämpfung im Amazonas-Gebiet besonders schwer

Der Forstexperte Alexander Held vom European Forest Institute hat die Bedingungen für die Bekämpfung der Brände im Amazonas-Regenwald als besonders ...

Bericht Baby deutscher IS-Anhängerin aus Syrien zurückgeholt

Ein zehn Monate altes Baby einer IS-Anhängerin ist aus Nordsyrien nach Berlin zurückgeholt worden. Das berichtet die "Bild". Der Säugling gehört demnach zu ...

Mallorca Sieben Tote bei Flugunfall

Auf der spanischen Insel Mallorca sind am Sonntag bei einer Kollision eines Leichtflugzeugs und eines Helikopters sieben Menschen ums Leben gekommen. Das ...

Mallorca Fünf Tote bei Kollision von Helikopter mit Kleinflugzeug

Auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca sind am Sonntag mindestens fünf Menschen bei der Kollision eines Kleinflugzeugs mit einem Hubschrauber ums ...

Hongkong Neue Proteste – Polizei setzt Wasserwerfer ein

Bei den Protesten in Hongkong ist es am Sonntag erneut zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Die Polizei habe dabei ...

Israel Soldatin fotografiert Hakenkreuz am Gazastreifen

Eine israelische Soldatin hat nach Angaben ihrer Streitkräfte am Freitag ein Hakenkreuz an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel fotografiert. ...

Waldbrände im Amazonas-Gebiet Brasiliens Regierung unter Druck

Im südamerikanischen Amazonas-Gebiet weiten sich Waldbrände immer weiter aus - die brasilianische Regierung gerät unter Druck. Umweltorganisationen und ...

Greta Thunberg Klimaaktivistin segelt weiter Richtung Amerika

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg segelt unverdrossen weiter in Richtung Amerika. Am Montag veröffentlichte sie wie schon in den letzten Tagen direkt aus ...

Russland 16-Jähriger tötet fünfköpfige Familie und sich selbst

In Russland hat ein 16 jähriger, fünf Mitglieder seiner Familie und anschließend sich selber getötet. ...

Afghanistan Mindestens 63 Tote bei Anschlag in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Samstagabend mindestens 63 Menschen bei einem Selbstmordanschlag ums Leben gekommen. Mehr als 180 Menschen ...

Skandal Difäm-Direktorin kritisiert Pandemie-Anleihen der Weltbank

Die Direktorin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission (Difäm), Gisela Schneider, hält es für einen "Skandal", dass aus den Pandemie-Anleihen der ...

"Lekima" Zahl der Toten nach Taifun in China steigt auf 45

Die Zahl der Toten durch Taifun "Lekima" in China ist auf mindestens 45 gestiegen. Weitere 16 Menschen werden noch vermisst, berichteten chinesische Medien ...

Polizei Moschee-Angriff bei Oslo war „versuchter Terroranschlag“

Nach dem Angriff auf eine Moschee in der Nähe der norwegischen Hauptstadt Oslo am Samstag wertet die Polizei die Tat als "versuchten Terroranschlag". Das ...

China Zahl der Toten nach Taifun steigt auf 28

Die Zahl der Toten durch Taifun "Lekima" in China ist auf mindestens 28 gestiegen. Weitere 20 Menschen werden noch vermisst, berichteten chinesische Medien ...

Tansania Mindestens 60 Tote bei Explosion von Tanklaster in Morogoro

In Tansania sind am Samstag bei der Explosion eines Tanklasters mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen, mindestens 70 weitere Personen wurden verletzt. ...

"Lekima" Taifun in China fordert viele Tote

In China hat Taifun "Lekima" offenbar viele Tote und Verletzte gefordert. Nach ersten Angaben gab es mindestens 13 Todesopfer, nachdem "Lekima" das Land ...

Großbritannien Großer Stromausfall legt Teile des Landes lahm

Ein Stromausfall hat am Freitagnachmittag Teile Großbritanniens lahm gelegt. Betroffen waren Straßenampeln, aber auch der Zugverkehr und Flughäfen, ...

Kabul Mindestens 18 Tote bei Autobomben-Anschlag

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwochmorgen mindestens 18 Menschen bei einem Autobomben-Anschlag ums Leben gekommen. Mehr als 100 Menschen ...

El Paso Zahl der Toten nach Schusswaffenattacke in Texas steigt auf 22

Nach der Schusswaffenattacke in einem Supermarkt in El Paso im US-Bundesstaat Texas ist die Zahl der Toten auf mindestens 22 gestiegen. Unter den Toten sei ...

Bericht Iran stoppt weiteren „ausländischen Öltanker“

Der Iran hat erneut einen "ausländischen Öltanker" im Persischen Golf festgesetzt. Der Vorfall soll sich bereits am Mittwoch ereignet haben, berichten ...

USA Zehn Tote bei Schießerei im US-Bundesstaat Ohio

Bei einer Schießerei in der Stadt Dayton im US-Bundesstaat Ohio sind in der Nacht zum Sonntag mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten ...

USA Schießerei im US-Bundesstaat Ohio – Mehrere Tote befürchtet

In der Stadt Dayton im US-Bundesstaat Ohio sind in der Nacht zum Sonntag offenbar mehrere Menschen bei einer Schießerei ums Leben gekommen. Mindestens zehn ...

Weitere Nachrichten