Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.01.2010

Airbus A400M hatte Probleme beim Erstflug

Toulouse – Der mit Spannung erwartete Erstflug des Airbus-Militärtransporters A400M am 11. Dezember vergangenen Jahres ist offenbar doch nicht so reibungslos verlaufen wie bislang angenommen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Mitglieder der Besatzung hatten noch kurz nach der Landung versichert, alle Geräte an Bord hätten einwandfrei funktioniert. Laut vertraulichen Unterlagen des Triebwerkherstellers Europrop stimme das aber nur zum Teil. Wie aus den Dokumenten hervorgehe, sei bei einem der Steuerungscomputer für die Antriebe nach gut einer halben Stunde Flugzeit ein Ausfall aufgetaucht. Eine Airbus-Sprecherin sagte, dass die Flugsicherheit durch den Aussetzer zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen sei. „Dass bei Flugerprobungen solche unerwarteten Vorfälle auftreten, ist völlig normal“, betont sie. Inzwischen sei das Problem behoben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/airbus-a400m-hatte-probleme-beim-erstflug-6216.html

Weitere Nachrichten

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

Wirtschaftsweiser Athen muss Akzeptanz für Reformen schaffen

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu stehen, um die ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Weitere Schlagzeilen